Patientenberatung Graubünden

Die Patientenberatungsstelle Graubünden wurde im Februar 2020 als gemeinnütziger, parteipolitisch und konfessionell unabhängiger Verein gegründet. Wir beantworten Fragen und teilen unsere beruflichen und persönlichen Erfahrungen zum Thema Gesundheit und Krankheit von der Schwangerschaft bis ins hohe Erwachsenenalter.

In anspruchsvollen und herausfordernden Situationen werden mit dem Schlichtungsgedanken Konflikte und Missverständnisse  im Gesundheitswesen geklärt und bei Bedarf andere Fachstellen hinzugezogen. 

Durch unkomplizierte, einfache, verständliche und angepasste Beratung von Patient*innen und Angehörigen möchten wir Sie begleiten, entlasten. Wir sind für Sie auf einfache Art und Weise da, wenn Sie sich nicht verstanden oder allein gelassen und überfordert fühlen.

Die Begleitung von Familien mit schwerkranken, beeinträchtigten und verhaltensauffälligen Kindern liegt uns sehr am Herzen. 

Mit unserem Engagement möchten wir Sie entlasten und durch unser Mitfühlen, Mitdenken und Mitwirken in den unzähligen Herausforderungen im Alltag und unserem Gesundheitswesen  weiterbringen. Unsere Peer-Arbeit hilft uns echt zu sein und unterstützt uns, gemeinsam mit Ihnen herauszufinden, welches für Sie und Ihre Familie der richtige Weg sein könnte.